Matthias Honies-Karasek

Vor 15 Jahren machte ich erste Erfahrungen mit einer Form von Körperarbeit: Ortho-Bionomy.
Das hat mein Interesse für Medizin, Anatomie und Heilungsprozesse geweckt und 2005 startete ich meine dreijährige Ausbildung an der Akademie für Physiotherapie des Wilhelminenspitals.
Nach meinem Abschluss 2008 war ich zwei Jahre an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Wiener AKH tätig, ein Arbeitsumfeld in dem ich sowohl menschlich als auch fachlich mit den unterschiedlichsten Herausforderungen konfrontiert war und viel dazulernen konnte.
Ende 2010 wechselte ich auf die Ambulanz der Universitätsklinik für Unfallchirurgie, ebenfalls am AKH.

Seit mittlerweile acht Jahren arbeite ich rein freiberuflich und behandle PatientInnen im Therapiezentrum Panta Rhei, in der Praxis im Wienerwald, in der Praxis "therapie-kreis" in 1160 und in Form von Hausbesuchen.
Aus- & Weiterbildungen

Physiotherapie in Zeiten der Coronakrise?

 

Für nähere Infos klicken sie hier! 

Therapie im Wienerwald

Physiotherapie, Osteopathie & mehr
 
 
Physiotherapeutisches Arbeiten

Mein physiotherapeutisches Arbeiten betrachte ich als Verbindung zweier ebenbürtiger Teile:
Für die passive Behandlung arbeite ich sowohl mit klassischen (Manuelle Therapie, Massage, Dehnungen
) als auch mit neuesten (Faszienarbeit, Triggerpunkttherapie) Methoden.
Die Vermittlung von Übungen und deren korrekter Durchführung ist ebenfalls ein fixer Bestandteil meiner Arbeit und gibt ihnen  die Möglichkeit, selbst aktiv zu ihrem Heilungsprozess beizutragen. 

Osteopathische Techniken

Die osteopathische Behandlung hat das Ziel, Einschränkungen der Beweglichkeit von Strukturen und Geweben zu korrigieren und dadurch Wohlbefinden wieder herzustellen.
Blockaden im parietalen (Bewegungsapparat), im viszeralen (Organe) und im cranio-sacralen System, werden mit manuellen Techniken gelöst. Dieser Impuls aktiviert die interne Selbstregulierung und ermöglicht körpereigene Heilungsprozesse.

Sport & Bewegung

Meine dreijährige Zusatzausbildung zum Sportphysiotherapeuten, sowie meine eigenen Einblicke in zahlreiche Sportarten und Trainingsformen ermöglichen es mir, ihnen sowohl bei der Rückkehr zum Sport nach Verletzungen, als auch beim Erstellen eines präventiven Gesundheitstrainings oder einem Plan zur Verbesserung ihrer sportlichen Leistung, zur Seite zu stehen. Solche Einheiten können bei mir in der Praxis stattfinden, aber auch direkt an ihrem Trainingsort ist eine Betreuung möglich.

Postoperative Viszerale Behandlung

Nach chirurgischen Eingriffen im Brust- und Bauchbereich ist es wichtig, dass die Organe möglichst schnell wieder ihre normale Funktionsfähigkeit erlangen. Eine viszerale Behandlung direkt nach einer Operation und auch später, im Laufe der Rehabilitation, kann die Zeitspanne bis zu einer vollständigen Genesung deutlich verkürzen.

Schwindel und vestibuläre Rehabilitation

Schwindel ist ein häufig auftretendes Symptom das den Alltag stark einschränkt und bei den Betroffenen auch große Angst auslösen kann. Oft sind die Ursachen aber gutartig und der Schwindel kann entweder durch einfache Bewegungsmanöver beseitigt werden oder aber zumindest, mit dem richtigen Übungsprogramm, deutlich verbessert werden. Grundlegend dafür ist eine gründliche Diagnostik um die Ursache festzustellen und die Bereitschaft des Patienten, aktiv zu einer Verbesserung beizutragen.

Listening

Manchmal hat man viel zu sagen aber niemanden, der einem wirklich zuhört.

Manchmal hilft es schon, Dinge nur auszusprechen, um einen anderen Blickwinkel zu bekommen.
In einer Listening Einheit sind sie am Wort.

Sie reden, ich höre zu.

 

Preise & Refundierung

Physiotherapie
30 Minuten: € 50,00
45 Minuten: € 75,00 / € 80,00
60 Minuten: € 90,00
Osteopathie:
50 Minuten: € 100,00
 
Energetisches Arbeiten
45 Minuten: € 80,00
 
Listening
45 Minuten: € 60,00
 
Hausbesuche
auf Anfrage

Mit einer ärztlichen Verordung zur Physiotherapie bzw. Heilgymnastik können sie sich einen Teil der Kosten von ihrer Krankenkasse wieder zurückholen. Ihr Haus- oder Facharzt stellt ihnen eine Verordnung aus, diese schicken sie (am besten noch vor der ersten Therapieeinheit) per Post, Mail oder Fax an ihe Krankenkasse zur Bewilligung. Mit Abschluss der Therapie erhalten sie von mir eine Bestätigung über die durchgeführten Einheiten und die bezahlten Beträge, welche sie dann bei der Kasse einreichen können. Meist sind es zwischen 30% und 50% die refundiert werden. Für genauere Informationen kontaktieren sie bitte ihre Krankenkasse.

Für Osteopathie gibt es momentan keine Unterstützung der österreichischen Krankenkassen. Einzige Ausnahme ist die SVA, welche pro Behandlung einen Betrag von € 12,49 rückerstattet. Auch manche private Krankenversicherungen bieten eine Kostenübernahme für osteopathische Behandlungen.

Energetisches Arbeiten und Listening sind reine Privatleistungen, welche nicht von den Krankenkassen unterstützt werden.

 
Waldbäume
Praxis Wienerwald
Orthopädie Wienerwald
Wiener Straße 39
3002 Purkersdorf
therapie-kreis logo_edited_edited_edited
Praxis therapie-kreis
Huttengasse 37/15
1160 Wien
Wien
Praxis Panta Rhei
Westbahnstraße 27-29/35
1070 Wien

Schreiben Sie mir!

Telefon
Email
Adresse

0650 956 32 34

Praxis Wienerwald: Wienerstraße 39; 3002 Purkersdorf

Praxis Neubau: Westbahnstraße 27-29; 1070 Wien

Praxis Ottakring: Huttengasse 37/15; 1160 Wien